Zahnpflege - Medizin & Fitness
Zahnpflege - Medizin & Fitness

Mundspülungen im Test - günstige sind oft gut

Mundspülungen können eine sinnvolle Ergänzung bei der Zahnpflege sein. Vor allem günstige Produkte schnitten bei der Stiftung Warentest gut ab.

Mundspülungen sind hilfreich, wenn die Zwischenräume der Zähne schwer zugänglich sind. Laut der Stiftung Warentest schützen die Lösungen vor Karies, Zahnbelag und Zahnfleischentzündung. In einem Vergleichstest vom Februar 2021 verteilte die Stiftung siebenmal die Note "Gut"1, im Januar 2018 sogar zehnmal "Gut" und einmal "Sehr Gut".

Stiftung Warentest und ÖKO-Test überprüften die Qualität von Mundspülungen

Auch die kassenzahnärztlichen Bundesvereinigung hält den Einsatz von Mundspülungen unter manchen Bedingungen für sinnvoll2. Der Grund: Bei engen Zahnstellungen können auch gute elektrische Zahnbürsten die Reinigung der Zwischenräume nicht gewährleisten.

Die Zeitschrift ÖKO-Test schert aus diesem Konsens aus: Sie hält Mundspülungen schlichtweg für überflüssig.

Stiftung Warentest sieht günstige Mundspülungen vorn

Stiftung Warentest überprüft die Qualität von Mundspülungen

Die Stiftung Warentest veröffentlichte im Februar 2021 einen Vergleich von 13 Produkten1 für Erwachsene. Zwei Experten überprüften vor allem, ob sie sich grundsätzlich für die Vorbeugung gegen Karies, Zahnbelag und Zahnfleischentzündung eignen.

Kariesprophylaxe...

Viele Studien haben bestätigt, dass Fluorid die Härtung des Zahnschmelzes fördert und Karies vorbeugt. Die Experten der Stiftung Warentest haben daher vor allem geprüft, ob Fluorid in ausreichender Menge und geeigneter Form vorhanden ist. Sie beurteilten auch den pH-Wert der Mundspülung und das Vorhandensein weiterer Hilfsstoffe.

Vorbeugung gegen Zahnbelag und Zahnfleischentzündung...

Zahnbelag und Zahnfleischentzündungen werden durch bestimmte Bakterien im Mundraum hervorgerufen. Als wirksame Gegenmittel gelten Aminfluorid, Zinksalze, Cetylpyridiniumchlorid und manche ätherische Öle. Die Prüfer der Stiftung Warentest konzentrierten sich auf die Analyse von Cetylpyridiniumchlorid und Zink.

Immerhin sieben Mundspülungen wurden mit der Note "Gut" bewertet. Ganz oben in der Bewertung fanden sich fünf sehr günstige Produkte, zwei höherpreisige Lösungen folgten mit etwas Abstand.

Test 2021: Mundspülungen für Erwachsene
Günstige Lösungen
  • sehr gute Kariesprophylaxe
  • gut bis sehr gut gegen Zahnbelag und Zahnfleischentzündung
  • 0,14 bis 0,26 € pro 100 ml
erhältlich bei Edeka, Kaufland, Lidl, Rossmann, Müller
Listerine Total Care
  • gute Kariesprophylaxe
  • sehr gut gegen Zahnbelag und Zahnfleischentzündung
  • 0,90 € pro 100 ml
zu Amazon*
Elmex Kariesschutz
  • gute Kariesprophylaxe
  • gut gegen Zahnbelag und Zahnfleischentzündung
  • 1,43 € pro 100 ml
zu Amazon*

Bereits im Januar 2018 hatte die Stiftung Warentest einen Vergleich von zwanzig Produkten3 veröffentlicht. Einige Produkte konnten hier nicht überzeugen, insgesamt fünfmal wurde die Note "Mangelhaft" verteilt.

Zehn Mundspülungen erhielten jedoch die Note "Gut", eines sogar "Sehr Gut". Fünf dieser Produkte sind noch nahezu unverändert im Handel erhältlich.

Test 2018: Mundspülungen für Erwachsene
Dontodent
  • sehr gute Kariesprophylaxe
  • sehr gut gegen Zahnbelag und Zahnfleischentzündung
  • einzige Mundspülung mit der Endnote "Sehr Gut"
  • 0,15 € pro 100 ml
erhältlich bei dm
Listerine Fresh Mint
  • gute Kariesprophylaxe
  • sehr gut gegen Zahnbelag und Zahnfleischentzündung
  • 0,90 € pro 100 ml
zu Amazon*
Odol-med3 Zahnfleisch aktiv
  • gute Kariesprophylaxe
  • sehr gut gegen Zahnbelag und Zahnfleischentzündung
  • 0,42 € pro 100 ml
erhältlich in vielen Drogerien
Eurodont Rundumschutz
  • sehr gute Kariesprophylaxe
  • gut gegen Zahnbelag und Zahnfleischentzündung
  • 0,15 € pro 100 ml
erhältlich bei Aldi (Nord)
Meridol
  • gute Kariesprophylaxe
  • sehr gut gegen Zahnbelag und Zahnfleischentzündung
  • 1,19 € pro 100 ml
zu Amazon*

Kinder brauchen eine andere Rezeptur

Kinder benötigen spezielle Mundspülungen, da bei manchen Inhaltsstoffen Vorsicht geboten ist - allen voran Fluorid und Zink. Die Stiftung Warentest hat im Jahr 2018 drei Produkte für Kinder geprüft, aber nur eines mit "Gut" bewertet: Perlodent med Junior 6+ (Anbieter Rossmann) verspricht eine gute Wirkung bei Zahnfleischentzündung und Zahnbelägen, die Kariesprophylaxe erfolgt immerhin noch befriedigend3. Die beiden anderen Produkte konnten zumindest bei einem dieser Kriterien nicht wirklich überzeugen.

ÖKO-Test sehr kritisch

ÖKO-Test überprüft die Qualität von Mundspülungen

Die Zeitschrift ÖKO-Test zeigte sich bei Mundspülungen wesentlich kritischer - der medizinische Nutzen wird grundsätzlich angezweifelt4. Damit steht sie nicht nur im Gegensatz zur Stiftung Warentest, sondern auch zur kassenzahnärztlichen Bundesvereinigung.

In einem älteren Test aus dem Jahr 2009 beurteilte ÖKO-Test die Inhaltsstoffe von 21 Mundspülungen, mit rigorosen Kriterien: Schon die Gegenwart von Alkohol führte zur Abwertung. Am Ende hielt einzig die "Dentabella Mundspülung mint" des Anbieters Norma den kritischen Augen der Prüfer stand.

Fazit

Mundspülungen können sinnvoll sein, wenn sie das tägliche Zähneputzen unterstützen. Laut den Vergleichen der Stiftung Warentest sagt der Preis wenig aus: Auf den ersten Plätzen landeten viele günstige Produkte, während einige hochpreisige Mundspülungen sich am unteren Ende wiederfanden.

Empfehlenswert und günstig sind die Produkte von dm, Edeka, Kaufland, Lidl, Rossmann, Müller und Aldi-Nord. Auch die teureren Produkte Listerine Total Care* und Elmex Kariesschutz* erhielten noch gute Noten.

Elektrische Zahnbürsten im Test
Die Stiftung Warentest vergab gute Noten an:
 • Oral-B Pro 1 200
 • Philips Sonicare 9300
mehr...

Quellen und weiterführende Literatur

  • 1 Stiftung Warentest, Mund­spülungen: Die besten Lösungen sind günstig, Ausgabe 02/2020 (Link)
  • 2 Kassenzahnärztliche Bundesvereinigung (KZBV), Mundspülungen, abgerufen April 2018 (Link)
alle Quellen anzeigen
  • 3 Stiftung Warentest, Mund­spülungen: So gut helfen Meridol & Co bei Karies und Plaque, Ausgabe 01/2018 (Link)
  • 4 ÖKO-Test, Spül mit dem Feuer, Jahrbuch Gesundheit 2010 (Link)
OK

Diese Website verwendet Cookies, um Inhalte und Nutzererfahrung zu verbessern.    Info