Fieberthermometer von aponorm: Gute Noten für das Comfort 3

Unter dem Namen "aponorm" vertreibt die Firma WEPA neun Fieberthermometer eines Schweizer Herstellers. Das Ohrthermometer Comfort 3 ist von der Zeitschrift ÖKO-Test mit "Sehr Gut" benotet worden.

Fieberthermometer von aponorm

Ohrthermometer

Comfort 3

Ohrthermometer beeindrucken durch kurze Messzeiten, und auch das aponorm Comfort 3 kann hier glänzen: Innerhalb einer Sekunde ist die Körpertemperatur ermittelt. Die Messspitze ist beleuchtet, bei Dunkelheit kann dies die Positionierung im Gehörgang erleichtern. Ein rotes Signal auf dem Display warnt bei erhöhter Körpertemperatur, ein Speicher erlaubt das Abrufen der letzten 30 Messwerte.

Das Gerät kommt ohne Hygienehüllen aus, was die Folgekosten reduziert, aber auch den Reinigungsaufwand erhöht. Die Zeitschrift ÖKO-Test1 hat das Comfort 3 im Jahr 2016 mit der Note "Sehr Gut" bewertet. Leider ist das Modell im Moment schwer erhältlich.

Comfort 4

Das neuere Modell Comfort 4 bietet eine ähnliche Ausstattung wie das Comfort 3, allerdings wurde das Design überarbeitet. Neu hinzugekommen ist eine Positionierungshilfe, die mögliche Fehlerquellen reduziert: Eine Messung wird nur durchgeführt, wenn ein Sensor die korrekte Position im Gehörgang bestätigt.

erhältlich bei Amazon*

Comfort 4

  • Messung dauert nur eine Sekunde
  • rotes Signal auf dem Display warnt bei erhöhter Körpertemperatur
  • keine Hygienehüllen erforderlich
  • Messung nur möglich, wenn die richtige Position im Ohr bestätigt wird

Stirnthermometer

Contact-Free 3

Wie andere Stirnthermometer auch erlaubt das aponorm Contact-Free 3 eine berührungslose Messung, die etwa drei Sekunden in Anspruch nimmt. Bei erhöhter Körpertemperatur wechselt das Display von Grün nach Rot. Ein Speicher bietet einen Überblick über die letzten 30 Messungen mit Datum und Uhrzeit.

Contact-Free 4

Das aponorm Contact-Free 4 bietet zusätzlich eine Positionierungshilfe, die das Auffinden des richtigen Abstands erleichtert. Ein Kontrolllicht auf der Unterseite ermöglicht dabei eine Selbstmessung.

Kontaktthermometer

Kontaktthermometer sind sehr einfache Geräte, aber in puncto Messgenauigkeit unübertroffen. Ein Nachteil ist die relativ lange Messdauer - die fünf aponorm-Modelle benötigen dazu zwischen 10 und 60 Sekunden.

Erhältlich sind neben einem einfachen Basisgerät auch Modelle mit flexibler Spitze oder einem speziellen Design für Kinder. Zwei weitere Produkte besitzen spezielle Messspitzen: Eine Goldlegierung soll antiallergen wirken, eine Kupferlegierung hingegen Bakterien abtöten.

Über WEPA Apothekenbedarf
Das mittelständische Familienunternehmen sitzt im rheinland-pfälzischen Hillscheid und wurde bereits vor 130 Jahren gegründet. WEPA beliefert vor allem Apotheken und vertreibt unter dem Handelsnamen aponorm Fieberthermometer und Blutdruckmessgeräte des Schweizer Herstellers microlife.

Quellen und weiterführende Literatur

  • 1 ÖKO-Test, Heißes Eisen, Ausgabe 1/2016 (Link)